Fliesenfachbetrieb Jens Welz

Home
Leistung
Referenzen
Zertifikat
Kontakt
Linktipps
Impressum

Steingut-Fliesen

Trockengepresster Scherben mit einer relativ hohen Wasseraufnahme (> 10 %).
Ist mit durchsichtiger oder undurchsichtiger Glasur bedeckt, die in der Regel in einem
zweiten Brennvorgang aufgeschmolzen wird. Die glasierte Oberfläche kann glänzend,
halbmatt od. matt, eben, wellig, profiliert od. dekoriert gestaltet sein.Verwendung
hauptsächlich für Wandbekleidung für Innenräume (da nicht frost beständig).
Anwendung als Bodenbelag nur im Ausnahmefall, z.b. im Badezimmer (Steingutfliesen vertragen Biegung und Zug viel weniger als Steinzeugfliesen und die Wandglasur
ist oft sehr weich). Vorzüge: durch hohe Maßgenauigkeit sind enge Fugen möglich - hervorragende Dekorationsfähigkeit – brillante Farben in transparenten Glasuren - lässt sich durch hohe Saugfähigkeit des Scherbens leicht an der Wand verlegen.
zurück weiter
Verlegung von Fliesen - Platten - Mosaik - Naturstein - Marmor
Estrich- und Silikonarbeiten